HomeKlinik für Kinder- und Jugendmedizin

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Medizinisches Leistungsspektrum und Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie aller inneren Erkrankungsbilder bei Kindern und Jugendlichen von 0 –18 Jahren
  • Allgemeinpädiatrische Notfallambulanz (24-h-Bereitschaft)
  • Betreuung aller in Greiz geborener Neugeborener, ausführliches Beratungsangebot für Eltern
  • Versorgung Frühgeborener und kranker Neugeborener ab 33. Schwangerschaftswoche
  • Stationäre Betreuung und Nachsorge bei Kindern mit operativen Eingriffen in Zusammenarbeit mit den chirurgischen und urologischen Kliniken und HNO-Belegärzten
  • Gemeinsame Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit chirurgischen, nicht operativ zu behandelnden Erkrankungen (u.a. Bauchschmerzen)
  • Ultraschalldiagnostik (Bauchorgane, Harnwege, Gehirn, Schilddrüse, Säuglingshüfte) sowie Echokardiografie
  • Umfassende Funktionsdiagnostik bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems
  • Spezielle Diagnostik und Therapie bei Kindern mit Asthma und anderen chronischen Atemwegserkrankungen
  • Diagnostik/Therapie bei Krankheiten des Verdauungssystems
  • Diagnostik / Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht und Stoffwechselstörungen
  • Stationäre und ambulante Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ I – III mit Insulinpumpenbehandlung, Patienten- und Elternschulung.
  • Behandlung von diabetischen Komorbiditäten (z.B. Schilddrüsenerkrankungen)
  • Ambulante/stationäre Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Zystischer Fibrose (Mukoviszidosezentrum)
  • Ambulante/stationäre Behandlung von kleinwüchsigen Kindern, Betreuung der Wachstumshormontherapie
  • Diagnostik/Behandlung von Kindern mit Enuresis (Einnässen)
  • Diagnostik und Therapie bei psychosomatischen Krankheitsbildern, Verhaltensstörungen und ADHS, Mithilfe bei der Organisation der Nachsorge
  • Psychologische Diagnostik und Therapie, Erziehungsund Familienberatung
  • Kindgerechte Physio-, Ergo- und Spieltherapie durch ausgebildete Erzieherinnen, Möglichkeit der Beschulung
  • Schlaflabor (Polygrafie, unter Videoüberwachung) zur Erfassung kindstotgefährdeter Säuglinge und schlafgebundener Atemstörungen
  • Komplexe Diagnostik (EEG, Langzeit-, Schlafentzugs-EEG, evozierte Potenziale, EMG, ENG), Therapie und Nachsorge epileptischer und neuropsychiatrischer Krankheitsbilder des Kindes- und Jugendalters in Zusammenarbeit mit Neuropädiatrischer Ambulanz (Prof. Lietz)
  • Komplexe bildgebende Diagnostik (CT, MRT) bei Kindern und Jugendlichen
  • Ansprechpartner für Eltern, niedergelassene Ärzte und Institutionen, die mit Kindern arbeiten (Kindergärten, Schulen, Jugendämter, soziale und Behinderteneinrichtungen)
  • Sozial- und Präventivmedizin des Kindes- und Jugendalters
 
Dr. med. Meyer
Chefarzt:
Dr. med. Ulf Meyer
Sekretariat:
Frau Reichardt
Tel.: (03661) 46-38 11
Fax: (03661) 46-38 12
E-Mail Kontakt:
u.meyer@hospital-greiz.de


Weiterbildungsbefugnisse

ausgezeichnet fuer kinder